• SEHENSWERTES

    IN DER SILBERREGION

  • SEHENSWERTES

    IN DER SILBERREGION

  • SEHENSWERTES

    IN DER SILBERREGION

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in der Silberregion Karwendel

Achenseebahn

Eine pfeifende Lokomotive, fauchende und dampfende Ventile, stampfende Kolben: Das ist sie die Achenseebahn. Eine Fahrt mit ihr ist ein romantisches und unvergessliches Erlebnis. Die Achenseebahn zählt zu den ältesten Dampf-Zahnradbahnen der Welt. Heute begeistern die 180 Pferdestärken mit ihrem alt ehrwürdigen Gründerzeit-Charme, nicht nur eingefleischte Eisenbahnliebhaber, wenn sie sich stampfend und dampfend, bei einer Maximalsteigung von 160‰ in 45 Minuten die knapp 7 km Bergstrecke hocharbeiten.
www.achenseebahn.at

Altstadt Schwaz

Willkommen in Schwaz – Historie, Kultur und Shopping erwarten Sie in einer der ältesten Städte Europas! Will man Schwaz auf eigene Faust erkunden, so bieten die vielen Parkmöglichkeiten im Stadtkern sowie am Stadtrand in Fußmarschweite den perfekten Start. Über den Stadtplatz erreicht man zur Rechten die pulsierende Innsbrucker Strasse mit ihrem Shoppingangebot und zur Linken die wunderschöne Altstadt-Meile, die Franz-Josef-Straße die eingerahmt ist von dem Schwazer Rathaus aus dem frühen 16. Jahrhundert und der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt aus dem 15. Jahrhundert.
mehr Infos...

Planetarium

Nachdem man einen kinoähnlichen Saal betreten hat, nimmt man Platz in den bequemen neuen Kippsesseln und blickt hinauf in eine große Kuppel. Dieser gewaltige Bildschirm mit einer Fläche von über 100m² entführt in die Welt der Planeten und Galaxien - ein 3D Weltraum-Erlebniskino! Die verschiedenen Shows und Filme über das Universum, die Geschichte der Raumfahrt oder die Entstehung der Erde sowie der Sternenhimmel in einmaliger Qualität und Brillanz, vermitteln Wissen mit größtem Unterhaltungswert.
www.planetarium.at

Schloss Tratzberg

Ein Besuch auf Schloss Tratzberg im Tiroler Unterinntal hinterlässt nicht nur bei kunsthistorisch interessierten Erwachsenen einen bleibenden Eindruck, sondern wird auch für Kinder zum aufregenden Erlebnis. Kaiser, Ritter und andere aristokratische Vorbesitzer Tratzbergs führen “persönlich” mittels eines faszinierenden Hörspiels durch das original möblierte, über 500 Jahre alte Renaissanceschloss. Kinder entdecken das Schloss und die Ritterzeit mittels einer spannenden Märchenführung zeitgleich mit den Erwachsenen.
www.schloss-tratzberg.at

Silberbergwerk Schwaz

Silber, Erz und weißes Gold – im Mittelalter war Schwaz das Montanzentrum Europas. Das Schwazer Silberbergwerk lädt auf eine Erlebnisreise unter Tag in die Vergangenheit ein.  Es begann – so deutet die Sage – im Jahr 1409, als die Magdt Gertraud Kandler bei Viehhüten bemerkte, wie ein Stier einen silberhältigen Stein mit den Hörnern bloßlegte. Die Bergchronik berichtet, dass 1420 die reichen Erzburgen am Falkenstein aufgetan wurden und viel fremdes Bergvolk aus Böhmen, Sachsen und anderen deutschen Landen nach Schwaz zogen.
www.silberbergwerk.at

Zillertalbahn

In Jenbach, dem bekannten Eisenbahnknotenpunkt in Tirol, auf halber Strecke zwischen Innsbruck und Kufstein gelegen, befindet sich der Ausgangspunkt der Zillertalbahn.  Die Zillertalbahn gilt als eine der bekanntesten noch verkehrenden Schmalspurbahnen (760mm). Mit ihrer Fertigstellung am 31. Juli 1902 wurde der Talbevölkerung im Zillertal eine schon lange vor der Jahrhundertwende erstrebte Verkehrs- und Anschlussverbindung zur Hauptbahn im Inntal erfüllt.
www.zillertalbahn.at

Wolfsklamm

Wildromantisches Felsengebirge, tosende Wasserfälle, smaragdgrünes Wasser und ein herrliches Panorma in gesunder Gebirgsluft vermitteln dem Begeher der Wolfsklamm einen unvergesslichen Eindruck. Die Wolfsklamm zählt mit ihren 354 Stufen und Holzbrücken wohl zu den schönsten ihrer Art in den Alpen. Eine Wanderungen durch die Klamm ist ein Erlebnis, dem sich kein Besucher entziehen kann. Es lohnt sich die Betrachtung dieser noch in seiner Ursprünglichkeit erhaltenen Gebirgswelt.
mehr Infos...

Engalm

Mitten im Tiroler Karwendelgebirge liegt das Almdorf Eng, geformt durch jahrhundertlange bäuerliche Bewirtschaftung. Eingebettet in die beeindruckenden Gebirgslandschaft des größten Naturschutzgebietes der Nördlichen Kalkalpen, ist die Eng-Alm zu einem beliebten Ausflugsziel und zum Ausgangspunkt vieler Bergwanderungen geworden.
www.engalm.at

Museum Rablhaus

Das Rablhaus am Weerberg ist das erste Museum im gesamten alpinen Raum, das sich ausschließlich der Welt des Glaubens und Aberglaubens zuwendet. Ob Iltispenis, Wehenfläschchen und Wettersegen gestern oder Maskottchen, Glücksstein und Horoskop heute - irrationale Schutz- und Heilmittel gehörten stets zum Leben der Menschen. Ängste und Unsicherheiten aber auch Wünsche und Hoffnungen verbergen sich hinter solchen Gegenständen und Praktiken.
mehr Infos...